Special: Milch ist……doch kein Gift?Die Verschwörungstheorien des Simon Unge

Milch ist gift

Zu aller Erst: Was ist eigentlich ein Special?
Ein Special ist ein Format, dass ich unangekündigt und an irgendeinem x-beliebigen Tag veröffentlichen werde. Im Laufe des Jahres werden 5 verschiedene Specials veröffentlicht werden, die die verschiedensten Themen beinhalten. Und nun zum eigentlichen Thema:

In den letzten Tagen, war überall in den Sozialen Medien zu hören: Milch ist Gift oder Milch ist kein Gift oder ähnliches. Die Diskussion, ob Milch nun schädlich ist oder nicht, wurde durch den YouTuber Simon Unge begonnen. Dieser lud ein Video mit dem Titel: „Milch ist Gift!“ hoch und erzählte wieso und weshalb. Naja gut….so wirklich erzählte er doch nicht, wieso Milch Gift sein soll. Grund seines „Glaubens“ ist, dass Kanada die Milch aus der Ernährungspyramide gestrichen hatte. Er behauptet, dass Kannada die Milch gestrichen hat, weil sie wissen, dass Milch giftig und schädlich für den Körper ist. Allerdings ist der Grund für das Streichen der Milch, nicht, dass sie so giftig ist. Kannada möchte Milch einfach nicht mehr als eigene Essensgruppe in der Pyramide stehen lassen, sondern auch auf nicht-tierische Nahrungsmittel verweisen, die gute Alternativen darstellen. Unge erklärt auch, dass bis jetzt niemand Negativ über die Milch redet und die Leute aufklärt, weil die Milchindustrie dies verhindert und eine Verschwörung am Werk ist. Beweise oder Sonstiges, kann er allerdings nicht liefern. Überhaupt sind seine weiteren Argumente, die angeblich zeigen, wie giftig Milch ist, entweder Falsch oder ohne jeden Beweis. Er packt auch verschiedene Studien in seine Videobeschreibung, die seine „Hypothesen“ bestätigen sollen. In den Studien wird zwar gesagt, dass es verschiedene Nebenwirkungen gibt, allerdings ist noch nicht klar erkennbar, ob diese überhaupt aufgrund der Milch verursacht werden bzw. wurden. Unge sorgt mit seinem Video ganz schön für Aufruhr unter den Zuschauern. Viele seiner Zuschauer sind beleidigt und fühlen sich durch das Video angegriffen. Sie beleidigen Unge und versuchen sich zu rechtfertigen.

Er wird in verschiedenen Memes, als verrückter Dargestellt, was ihn aber nicht sonderlich interessiert. Im Gegenteil, er retweetet solche Posts sogar auf Twitter und tut in sein Profilbild ein Bild von ihm mit einer Alukappe.

Screenshot_20180310-184059

Meiner Meinung nach, wollte Unge entweder mehr Klicks auf seinen Videos generieren, was ihm auch gelungen ist, oder er hat versucht das Thema Ernährung in den Vordergrund zu stellen. Falls er letzteres wirklich vorhatte, dann hat er kläglich versagt. Mit seinen Worten polarisiert er die Leute zu stark und macht sie nur Wütend, wodurch sie keine Augen mehr für das eigentliche Thema haben. Sie regen sich nur auf und informieren sich nicht genug, geschweige denn überdenken ihre Ernährungsweise. Nun gilt Unge als ein Irrer und Unglaubwürdiger. Er zeigt damit vielen Leuten den in ihren Augen typischen Veganer, der nur Blödsinn redet und keine Ahnung hat. Damit verschlechtert er das Außenbild eines jeden Veganers und überzeugt wenige bis gar keine Leute, über ihre Ernährung nach zu denken. Tut mir leid lieber Unge, aber die Aktion war nicht all zu gut überlegt und sorgte für mehr Negative Dinge, als Positive. Schade! Vielleicht versuchst du das nächste Mal, die Leute vorher nicht zu verärgern, wenn du ihre Einstellungen ändern willst (Psychologie 1 mal 1 😊)

Das Milch ist Gift Video: https://www.youtube.com/watch?v=j7Bf18pGjAE&t=7s

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s